bdw Leserreise 22. bis 30. September 2022

Teneriffa und La Palma

Mekka der Astronomie

und Inseln voller Naturwunder

Die kanarischen Inseln bieten weit mehr als Sonne und Strand

Wegen ihrer speziellen klimatischen und geografischen Bedingungen gehören sie zu den besten Standorten für astronomische Beobachtungen weltweit. Und Millionen Jahre Evolution von Pflanzen und Tieren lassen sich dort auf kleinem Raum studieren.

Fast jeden Abend dieser Reise haben wir für die Beobachtung des atemberaubend klaren Sternenhimmels reserviert. Unser wissenschaftlicher Begleiter, der Max-Planck-Astronom Dr. Klaus Jäger, führt uns durchs Sternenmeer und zeigt uns die interessantesten Objekte. Da er oft auf der Insel ist, kennt er die besten Beobachtungsplätze, gerne teilt er auch sein Wissen über Astrofotografie mit uns. Tagsüber können wir mithilfe eines kleinen Sonnenteleskops die Aktivität der Sonne beobachten.

In den Observatorien auf Teneriffa und La Palma erhalten wir exklusive Führungen mit Einblicken in die aktuelle Forschung.

1799 besuchte Alexander von Humboldt Teneriffa. Er war fasziniert, dass sich auf diesem „Kontinent im Kleinen“ fast alle Vegetationszonen der Erde fanden. Auf seinen Spuren erkunden wir die einzigartigen Naturräume der Insel: von den steilen Hängen des Vulkans Teide über tropische Täler bis zum tiefblauen Meer.

Die Abende gehören der Sternenbeobachtung
Im Norden Teneriffas besuchen wir den Lorbeer-Nebelwald

Das Programm und Ihr Reiseverlauf

9-tägige Studienreise vom 22. bis zum 30. September 2022

Wir starten in München. Auf Teneriffa erwartet uns unser örtlicher Reiseleiter und begleitet uns zum 5-Sterne-Hotel Vincci Selección La Plantación del Sur in Adeje. Am Abend stimmt uns Klaus Jäger mit einem astronomischen Vortrag auf unsere geplanten Himmelsbeobachtungen ein.

leserreise-teneriffa-03

San Cristobal de la Laguna

leserreise-teneriffa-01

Ein Meeresbiologe begleitet uns aufs Wasser

Ihre Begleitung

Dr. Klaus Jäger
Der Experte für Galaxien vom Max- Planck-Institut für Astronomie baut für uns sein Teleskop auf und erklärt uns den Sternenhimmel.

Dr. Karin Hollricher
Die Biologin und langjährige Autorin von bild der wissenschaft ist verantwortlich für Leserreisen und Ihre persönliche Ansprechpartnerin.

Höhepunkte

Auf einen Blick

Hinweis: Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Reiseveranstalter ist die Ikarus Tours GmbH in Zusammenarbeit mit bdw. Es gelten die Reisebedingungen von Ikarus Tours GmbH, die Ihnen mit den Anmeldeunterlagen übermittelt werden.

Anmeldung

Ikarus Tours GmbH
Ariana Seifried
Telefon 06174 / 290227
seifried@ikarus.com

Observatorium am Teide

Eingeschlossene Leistungen

Programm- und Hoteländerungen vorbehalten. Leistungen, die nicht genannt sind, müssen individuell beglichen werden

Nicht eingeschlossen

Ethnografischer Park Pirámides de Guímar