damals Leserreise 3. bis 11. August 2021

Serbien - Land der Römer und der Klöster

Neuntägige DAMALS-Leserreise nach Serbien

Serbien ist eine historische Kulturlandschaft ersten Ranges

Auf dieser Reise stehen die römische Antike und die mittelalterlichen Klöster im Mittelpunkt. Doch gebührend gewürdigt werden auch eindrucksvolle Monumente aus Prähistorie und Neuzeit.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Holger Sonnabend, Universität Stuttgart, tauchen die Leserinnen und Leser von DAMALS tief in die Kultur – geschichte Serbiens ein. Für die Redaktion ist Chefredakteur Stefan Bergmann mit von der Partie.

Ihr Reiseverlauf

Anreise – Belgrad: Am Vormittag Linienflug mit Lufthansa nach Belgrad. Bei einer Stadtrundfahrt tauchen wir in die Geschichte der „weißen Stadt“, der heutigen Hauptstadt Serbiens, ein. Ein Höhepunkt ist die alte Festung Kalemegdan, die, am Zusammenfluss von Save und Donau gelegen, von der Antike bis in die Neuzeit als Bollwerk der Stadt diente. Dort befinden sich die Reste der römischen Siedlung Singidunum. Der hier stationierten Legion oblag die Überwachung der Donaugrenze. Anschließend Besuch der Kathedrale des heiligen Sava, der größten orthodoxen Kirche auf dem Balkan. Traditionelles Abendessen im Künstlerund Bohèmeviertel Skadarlija.

Auf einen Blick

Hinweis: Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Reiseveranstalter ist die Ikarus Tours GmbH in Zusammenarbeit mit DAMALS. Es gelten die Reisebedingungen von Ikarus Tours GmbH, die Ihnen mit den Anmeldeunterlagen übermittelt werden.

Anmeldung

Ikarus Tours GmbH
Wolfgang Schneider
Telefon 06174 / 290214
schneider@ikarus.com

Eingeschlossene Leistungen

Programm- und Hoteländerungen vorbehalten. Leistungen, die nicht genannt sind, müssen individuell beglichen werden

Nicht eingeschlossen